Bluemont Consulting GmbH München https://www.bluemont-consulting.de Tue, 14 Jan 2020 09:54:58 +0000 de-AT hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.3.2 https://www.bluemont-consulting.de/wp-content/uploads/2019/12/Logo-1-150x150.png Bluemont Consulting GmbH München https://www.bluemont-consulting.de 32 32 BLUEMONT UNTERSTÜTZT HQIB BEIM ZUSAMMENSCHLUSS VON RAUSCH UND MINCAM MIT EINER COMMERCIAL DUE DILIGENCE https://www.bluemont-consulting.de/2020/01/14/bluemont-unterstuetzte-die-harald-quandt-industriebeteiligungen-gmbh-bei-dem-zusammenschluss-von-rausch-und-mincam-mit-einer-commercial-due-diligence/ Tue, 14 Jan 2020 09:51:12 +0000 https://www.bluemont-consulting.de/?p=7806

Bluemont Consulting unterstützte die Harald Quandt Industriebeteiligungen GmbH bei dem Zusammenschluss der Rausch GmbH & Co. KG und der minCam GmbH mit einer Commercial Due Diligence. Hierbei nutzte Bluemont insbesondere das bereits vorhandene Mark-Know-how aus vergangenen Projekten im Bereich Kanalinspektion und -sanierung. Leitender Partner war Markus Fränkel.

Bitte kontaktieren Sie Herrn Markus Fränkel für nähere Informationen.

Zur Pressemitteilung gelangen Sie hier.

Bluemont Mitteilung downloaden.

]]>
BLUEMONT UNTERSTÜTZT FAMILY TRUST BETEILIGUNGS-HOLDING MIT EINER COMMERCIAL DUE DILIGENCE https://www.bluemont-consulting.de/2020/01/09/bluemont-unterstuetzt-family-trust-mit-einer-commercial-due-diligence/ Thu, 09 Jan 2020 15:04:20 +0000 https://www.bluemont-consulting.de/?p=7786

Die Family Trust Beteiligungsholding und Co-Investor Tobias Fuhrmann haben sich gemeinsam als neue Mehrheitsgesellschafter beim deutschen Traditionsunternehmen Dietsch Polstermöbel beteiligt. Die Mitglieder der Gründerfamilie Dietsch nehmen auch weiterhin die wesentlichen operativen Rollen wahr und bleiben am wirtschaftlichen Erfolg von Dietsch beteiligt.

Bluemont Consulting unterstützte Family Trust im Rahmen der Transaktion mit einer Commercial Due Diligence. Leitender Partner war Markus Fränkel.

Bitte kontaktieren Sie Herrn Markus Fränkel für nähere Informationen.

Zur Pressemitteilung gelangen Sie hier.

Bluemont Mitteilung downloaden.

 

]]>
M & A REVIEW ARTIKEL: ALLES WIRD DIGITALER … AUCH DIE COMMERCIAL DUE DILIGENCE! https://www.bluemont-consulting.de/2019/11/30/alles-wird-digitaler-auch-die-commercial-due-diligence/ Sat, 30 Nov 2019 08:17:54 +0000 https://www.bluemont-consulting.de/?p=6861

Die Digitalisierung hat nicht nur die Geschäftsmodelle von Unternehmen grundsätzlich verändert, sondern auch einen zunehmenden Einfluss auf Due-Diligence-Prüfungen im Rahmen von Unternehmenstransaktionen – insbesondere im kommerziellen Kontext.
Auf der einen Seite ist der Anteil reiner Digitalunternehmen in den Portfolios der Private-Equity-Gesellschaften in den letzten Jahren stark angestiegen, auf der anderen Seite sind traditionelle Unternehmen zunehmend digitalen Veränderungen und einem intensiveren digitalen Wettbewerb ausgesetzt. Diese digitalen Komponenten und Einflussfaktoren auf das Geschäftsmodell werden jedoch bei klassischen Unternehmen aus dem nicht-digitalen Umfeld im Rahmen von Commercial-Due-Diligence-Prüfungen heutzutage häufig sträflich vernachlässigt.
Dies führt unter anderem dazu, dass Marktattraktivität und Wettbewerbsumfeld falsch beurteilt, Wachstumsrisiken nicht erkannt und disruptive Veränderungen leichtfertig verkannt werden. Aus diesem Grund ist es unabdingbar, dass zu Beginn einer jeden Commercial Due Diligence ein klares Verständnis für das Geschäftsmodell des Akquisitionsunternehmens gewonnen wird und digitale Prüfpunkte in den Prozess integriert werden, um die „digital readiness“ zu validieren.
Bei der Prüfung von reinen Online-Playern reicht es darüber hinaus nicht mehr aus, den klassischen Commercial Due-Diligence-Ansatz zu verfolgen, da die Unterschiede zu traditionellen Wertschöpfungsmodellen zu hoch sind. Neben einem „asset-light“ und hoch skalierbarem Geschäftsmodell haben reine Digitalunternehmen häufig eine viel stärkere internationale Ausrichtung, ein divergierendes Vertriebsmodell oder andere zugrundeliegende Bewertungsmethoden, um nur einige Faktoren zu nennen. Dies stellt neue Herausforderungen an die Beurteilung digitaler Unternehmen dar und erfordert andere Ansätze bei der kommerziellen Prüfung. So müssen Due-Diligence-Anbieter weitere digitale Module wie beispielsweise die Analyse der Online-Performance und der Sales Engine (u.a. Conversion Rates, CAC, CPC, Marketing KPIs wie SEO /SEA), der User Experience und Usability oder des Tech Stack und der IT-Infrastruktur/Technologien ergänzen, um eine vollumfängliche und adäquate Prüfung zu gewährleisten. Es entsteht eine neue Form der Prüfung – die Digital Commercial Due Diligence.
Im Rahmen dieser müssen insbesondere auch die Fragen der Zukunftsfähigkeit, technischen Skalierbarkeit und Nachhaltigkeit des digitalen Geschäftsmodells beantwortet werden. Des Weiteren spielen die internen Ressourcen und Kompetenzen des Managements sowie von IT-/ Software-Entwicklern (z.B. agile Entwicklungsmethoden) insbesondere aufgrund des „asset-light“Ansatzes bei digitalen Geschäftsmodellen eine entscheidende Rolle und dürfen bei der Prüfung nicht unterschätzt werden. Zur Prüfung digitaler Unternehmen bedarf es folglich einer Kombination aus traditioneller Commercial Due-Diligence-Erfahrung auf der einen und dem notwendigen digitalen Know-how auf der anderen Seite.
Es bleibt grundsätzlich festzuhalten, dass die Digitalisierung im Private-Equity-Umfeld künftig höhere Bedeutung gewinnt. Sowohl auf der Private-Equity- als auch auf der Beratungsseite ist es essenziell, digitale Kompetenzen aufzubauen und sich verstärkt an den digitalen Anforderungen auszurichten. Wer dies nicht verfolgt, wird zukünftig im Rahmen von Beteiligungs- und Due-Diligence-Prozessen vermehrt vor Probleme gestellt werden. Die Commercial Due-Diligence-Prüfung ist noch nicht am Ende der Entwicklung, sondern muss vielmehr um digitale Komponenten erweitert werden, um den aktuellen und zukünftigen Marktanforderungen gerecht zu werden. Die Zukunft gehört der Digital Commercial Due Diligence!

]]>
BLUEMONT WHITEPAPER: LITHIUM-IONEN-BATTERIEN IM AFTERSALES DER AUTOMOBILBRANCHE https://www.bluemont-consulting.de/2019/11/21/bluemont-whitepaper-lithium-ionen-batterien-im-aftersales-der-automobilbranche/ https://www.bluemont-consulting.de/2019/11/21/bluemont-whitepaper-lithium-ionen-batterien-im-aftersales-der-automobilbranche/#respond Thu, 21 Nov 2019 08:20:34 +0000 https://www.bluemont-consulting.de/?p=6872

Die größte Elektro-Offensive der meisten Autohersteller steht vor der Tür. Die OEMs planen in den nächsten Jahren mit einem drastischen Anstieg der Elektromobilität und launchen dementsprechend viele neue elektrische Modelle. Ein Problem, das bisher nicht ausreichend thematisiert wurde, ist die herausfordernde Versorgung mit Lithium-Ionen-Batterien im Aftersales. Kein anderes Ersatzteil hat den Aftersales jemals vor derart große Herausforderungen gestellt, wie die Lithium-Ionen-Traktionsbatterien.

Wir haben diese Gelegenheit genutzt, um ein Whitepaper darüber zu schreiben, wie OEMs die Herausforderungen der weltweiten Versorgung mit Lithium-Ionen-Batterien im Aftersales erfolgreich meistern und somit einen wichtigen Meilenstein im Wandel zur Elektromobilität erreichen können.

Whitepaper Download

]]>
https://www.bluemont-consulting.de/2019/11/21/bluemont-whitepaper-lithium-ionen-batterien-im-aftersales-der-automobilbranche/feed/ 0
BLUEMONT WHITEPAPER: DIE CUSTOMER JOURNEY IM AUTOMOBILEN AFTERSALES WIRD DIGITAL https://www.bluemont-consulting.de/2019/11/11/bluemont-whitepaper-die-customer-journey-im-automobilen-aftersales-wird-digital/ https://www.bluemont-consulting.de/2019/11/11/bluemont-whitepaper-die-customer-journey-im-automobilen-aftersales-wird-digital/#respond Mon, 11 Nov 2019 08:23:06 +0000 https://www.bluemont-consulting.de/?p=6876

Fahrzeugdaten, Kundendaten und Daten zur Servicehistorie werden intelligent miteinander verknüpft und Prozesse und Leistungen zunehmend digitalisiert.

Fahrzeug und Werkstatt sind mittlerweile Teil eines digitalen Ökosystems und sowohl Automobilhersteller als auch Händler sollten diese Herausforderungen als Chance sehen und versuchen, hierüber Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Doch wie kann Digitalisierung zukünftige Aftersales Prozesse positiv beeinflussen und welche Vorteile haben Automobilhersteller und Händler davon? Wie die Digitalisierung mit digitalen Touchpoints zwischen Kunden, Automobilherstellern und Händlern immer mehr Einzug in die Customer Journey im Automobilservice nimmt, erfahrt Sie in unserem neuen Whitepaper.

Whitepaper Download

]]>
https://www.bluemont-consulting.de/2019/11/11/bluemont-whitepaper-die-customer-journey-im-automobilen-aftersales-wird-digital/feed/ 0
BLUEMONT UNTERSTÜTZT AURELIUS WACHSTUMSKAPITAL MIT EINER COMMERCIAL DUE DILIGENCE https://www.bluemont-consulting.de/2019/09/10/bluemont-unterstuetzt-aurelius-wachstumskapital-bei-der-akquisition-der-marcus-transport-gmbh-mit-einer-commercial-due-diligence/ https://www.bluemont-consulting.de/2019/09/10/bluemont-unterstuetzt-aurelius-wachstumskapital-bei-der-akquisition-der-marcus-transport-gmbh-mit-einer-commercial-due-diligence/#respond Tue, 10 Sep 2019 07:30:58 +0000 https://www.bluemont-consulting.de/?p=6880

Die AURELIUS Wachstumskapital SE & Co. KG hat die Marcus Transport GmbH („Marcus Transport“) erworben, einen Industriedienstleister mit den Geschäftsbereichen Industriemontage, Maschinenvermietung (v.a. Flurförderzeuge, Fahrkrane und Hebebühnen), Speziallogistik sowie Wartung und Service von Flurförderzeugen. AURELIUS Wachstumskapital wird Marcus Transport in Zukunft dabei unterstützen, das Wachstum im Kerngeschäft sowie durch Zukäufe von Industriedienstleistern in verschiedenen Bereichen weiter voranzutreiben.

Bluemont Consulting unterstütze die Aurelius Wachstumskapital im Rahmen der Transaktion mit einer Commercial Due Diligence. Hierbei nutze Bluemont seine langjährige Expertise und sein umfangreiches Expertennetzwerk im Markt für Industrieservice und Flurförderzeuge.

Bitte kontaktieren Sie Herrn Markus Fränkel (E-Mail) für nähere Informationen.

Zur Pressemitteilung gelangen Sie hier.

Bluemont Mitteilung downloaden.

 

]]>
https://www.bluemont-consulting.de/2019/09/10/bluemont-unterstuetzt-aurelius-wachstumskapital-bei-der-akquisition-der-marcus-transport-gmbh-mit-einer-commercial-due-diligence/feed/ 0
BLUEMONT CONSULTING UNTERSTÜTZT RIVERSIDE IM RAHMEN DES ERWERBS VON COMPANA https://www.bluemont-consulting.de/2019/07/22/bluemont-consulting-unterstuetzt-riverside-im-rahmen-des-erwerbs-von-compana/ https://www.bluemont-consulting.de/2019/07/22/bluemont-consulting-unterstuetzt-riverside-im-rahmen-des-erwerbs-von-compana/#respond Mon, 22 Jul 2019 07:35:54 +0000 https://www.bluemont-consulting.de/?p=6884

Compana ist auf Softwarelösungen für die Personalbranche fokussiert und gehört zu den Pionieren in diesem Markt. Seit mehr als zehn Jahren beschäftigt sich Compana mit dem Thema E-Recruiting. Die über Jahre hinweg ausgereifte SaaS-Lösungen begleiten Kunden aus der Personalbranche von der Konzeption bis zur Integration.

The Riverside Company ist ein globales Private-Equity-Unternehmen, das sich auf den Erwerb von Mehrheits- und Minderheits-Anteilen an Wachstumsunternehmen mit einem Unternehmenswert von bis zu 400 Millionen US-Dollar konzentriert. Seit der Gründung im Jahr 1998 hat Riverside in mehr als 470 Transaktionen investiert. Das internationale Portfolio des Unternehmens umfasst mehr als 80 Beteiligungen.

Im Rahmen der Transaktion hat Bluemont Consulting exklusiv eine Commercial Due Diligence für Riverside durchgeführt.

Bitte kontaktieren Sie Herrn Jürgen Lukas (E-Mail) für nähere Informationen.

Zur Pressemitteilung gelangen Sie hier.

Bluemont Mitteilung downloaden.

 

]]>
https://www.bluemont-consulting.de/2019/07/22/bluemont-consulting-unterstuetzt-riverside-im-rahmen-des-erwerbs-von-compana/feed/ 0
BLUEMONT CONSULTING UNTERSTÜTZT DEN SCIENCE4LIFE VENTURE CUP https://www.bluemont-consulting.de/2019/05/06/bluemont-consulting-unterstuetzt-den-science4life-venture-cup/ https://www.bluemont-consulting.de/2019/05/06/bluemont-consulting-unterstuetzt-den-science4life-venture-cup/#respond Mon, 06 May 2019 07:39:28 +0000 https://www.bluemont-consulting.de/?p=6889

Berater der Bluemont Consulting unterstützten den Science4Life Venture Cup bei der Bewertung von Businessplänen aus den Zukunftsfeldern Life Sciences, Healthcare, Chemie und Energie.

Bluemont Mitteilung downloaden.

 

]]>
https://www.bluemont-consulting.de/2019/05/06/bluemont-consulting-unterstuetzt-den-science4life-venture-cup/feed/ 0
BLUEMONT CONSULTING WHITE PAPER: BLOCKCHAIN – IM VERTRIEB UND AFTERSALES DER AUTOMOBILINDUSTRIE https://www.bluemont-consulting.de/2018/09/25/bluemont-consulting-white-paper-blockchain-im-vertrieb-und-aftersales-der-automobilindustrie/ https://www.bluemont-consulting.de/2018/09/25/bluemont-consulting-white-paper-blockchain-im-vertrieb-und-aftersales-der-automobilindustrie/#respond Tue, 25 Sep 2018 07:41:29 +0000 https://www.bluemont-consulting.de/?p=6893

Fast täglich ist in den Medien zu lesen, dass etablierte Unternehmen unterschiedlicher Branchen die neue Datenbanktechnologie Blockchain für sich entdeckt haben und sich verstärkt mit dieser befassen. Denn die Anwendungsmöglichkeiten der vor allem durch Kryptowährungen wie dem Bitcoin bekannten Technologie sind nahezu unbegrenzt. Auch zahlreiche Akteure in der Automobilindustrie erwarten, dass die Blockchain bestehende und zukünftige Geschäftsprozesse grundlegend verändern kann.

Doch wie kann das Potential in den eigenen Geschäftsprozessen verankert werden und in welchen Bereichen findet die Blockchain Anwendung? Dieses Whitepaper gibt einen kurzen Einblick darüber, was eine Blockchain ist und welche Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile sich daraus in der Automobilindustrie und speziell im Vertrieb und Aftersales für alle Beteiligten ergeben.

Download des Whitepapers

 

]]>
https://www.bluemont-consulting.de/2018/09/25/bluemont-consulting-white-paper-blockchain-im-vertrieb-und-aftersales-der-automobilindustrie/feed/ 0
BLUEMONT CONSULTING UNTERSTÜTZT DIE HANNOVER FINANZ ANLÄSSLICH DER MEHRHEITLICHEN BETEILIGUNG AN DER ZEEH DESIGN GRUPPE https://www.bluemont-consulting.de/2018/09/10/bluemont-consulting-unterstuetzt-die-hannover-finanz-anlaesslich-der-mehrheitlichen-beteiligung-an-der-zeeh-design-gruppe/ https://www.bluemont-consulting.de/2018/09/10/bluemont-consulting-unterstuetzt-die-hannover-finanz-anlaesslich-der-mehrheitlichen-beteiligung-an-der-zeeh-design-gruppe/#respond Mon, 10 Sep 2018 07:43:20 +0000 https://www.bluemont-consulting.de/?p=6897

Die ZEEH DESIGN GmbH ist ein Full-Service Dienstleister im Bereich Live Communication. Das Unternehmen konzipiert, inszeniert und realisiert weltweit anspruchsvolle Unternehmensauftritte und Markenräume bei Messen, Events, Presseveranstaltungen, Roadshows und Hauptversammlungen im In- und Ausland.

Die HANNOVER Finanz beteiligt sich anlässlich der Unternehmensnachfolge mehrheitlich an der ZEEH Design Gruppe. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Kartellbehörden. Das Closing wird Anfang Oktober erwartet. Im Rahmen der Transaktion hat Bluemont Consulting für HANNOVER Finanz exklusiv eine Commercial Due Diligence durchgeführt.

Unabhängig von Konzernen oder Banken und mit institutionellen Investoren im Hintergrund verfügt die 1979 gegründete HANNOVER Finanz Gruppe über bald 40 Jahre Erfahrung. Grundlage der auf Langfristigkeit angelegten Beteiligungen bei mittelständischen Unternehmen sind die derzeit fünf aktiven Evergreenfonds mit unbegrenzter Laufzeit. Die Engagements der HANNOVER Finanz reichen von traditionellen Industrien über Handel bis hin zu neuen Technologien. Zum Dealteam der HANNOVER Finanz GmbH gehören bei dieser Transaktion der Vorstand Goetz Hertz-Eichenrode, die Partner Frank Löffler und Dr. Christina Silberberger, der Investment Manager Jörg Bätjer sowie Investment Analyst Jonas Anochin.

Bitte kontaktieren Sie Herrn Markus Fränkel (E-Mail) für nähere Informationen.

Zur Pressemitteilung gelangen Sie hier.

Bluemont Mitteilung downloaden

 

]]>
https://www.bluemont-consulting.de/2018/09/10/bluemont-consulting-unterstuetzt-die-hannover-finanz-anlaesslich-der-mehrheitlichen-beteiligung-an-der-zeeh-design-gruppe/feed/ 0